Umbau und Erweiterung des Gebäudes für die Bedürfnisse des Jugendkultur- und Bildungszentrums "Dom Harcerza" in Zielona Góra. Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms "Lebus 2020" kofinanziert.

Über uns

Das Jugendbildungs- und Kulturzentrum „Pfadfinderhaus“ in Zielona Góra  ​ ist ein außerschulischer Bildungsort mit den Schwerpunktbereichen künstlerische und polytechnische Bildung. Unser Ziel besteht in einer ausgewogenen Erziehung der Kinder und Jugendlichen, die sich ihrer polnischen Wurzeln bewusst sind und Kontakten mit ihren Gleichaltrigen in ganz Europa offen gegenüberstehen. Wir nehmen Aufgaben in den Bereichen Bildung (u.a. Umwelt- und Gesundheitsbildung, Verkehrserziehung), Kulturförderung, Prophylaxe, Betreuung sowie Sport und Erholung wahr. 

Unser Bildungsangebot verfolgt folgende Ziele:

  • Förderung unterschiedlichster Interessen; 
  • Integration von Kindern und Jugendlichen aus unterschiedlichen sozialen Gruppen; 
  • Bereitstellung optimaler Entwicklungsbedingungen für besonders talentierte Kinder und Jugendliche; 
  • Vertiefung und Verbreitung von Wissen außerhalb der Kern- und Schulcurricula; 
  • Förderung von Fähigkeiten und Kompetenzen zur Gestaltung von Freizeit; 
  • Förderung des Identitätsbewusstsein und des Respekts gegenüber des regionalen und nationalen Kulturerbes sowie anderer Kulturen; 
  • Vorbereitung zur aktiven Teilnahme am kulturellen Leben; 
  • Vorbereitung der Kinder und Jugendlichen für eine sichere Nutzung des ÖPNV sowie einer Verkehrsbeteiligung mit Fahrrädern und Mofas sowie als Fußgänger; 
  • Vermittlung von Wissen und Kulturtechniken. 

Diese wichtigsten Perspektiven der Interessenförderung setzen wir im Rahmen folgender Veranstaltungen und Kurse um:

  • Künstlergruppen; 
  • künstlerische, kulturelle, regionale und europäische Bildung; 
  • Teilnahme an Wettbewerben und Aktionen; 
  • Veranstaltung regelmäßig stattfindender Ausstellungen; 
  • Veranstaltung von Kursen und Wettbewerben 

Unser ständiges Bildungsangebot können Kinder und Jugendliche aus Zielona Góra und Umgebung im Jugendbildungs- und Kulturzentrum „Pfadfinderhaus“ an der ul./Str. Stefana Wyszyńskiego 19A in Anspruch nehmen. Alle Veranstaltungen (im Rahmen unserer Klubs, Zirkel und Werkstätten) werden von unserem erfahrenen pädagogischen Fachperson geleitet. Über den reibungslosen Betrieb der Einrichtung wachen die Leiterin des „Pfadfinderhauses“, Frau Mag. Kinga Krutulska und ihre Stellvertreterinnen, Frau Mag. Dorota Polaczek und Frau Mag. Barbara Sibila. Gremien sind der Elternbeirat mit seiner Vorsitzenden, Frau Izabela Mertka-Marszałek, sowie die Vertretung aller Kursteilnehmer.

Umbau und Erweiterung des Gebäudes für die Bedürfnisse des Jugendkultur- und Bildungszentrums "Dom Harcerza" in Zielona Góra. Das Projekt wird von der Europäischen Union aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung im Rahmen des regionalen operationellen Programms "Lebus 2020" kofinanziert.